Zilly, eine Tochter von XARA v.d.Seeworth

Eine Tochter von XARA berichtet!

Ich bin ein Mädchen aus dem Z-Wurf von XARA v. d. Seeworth, ich wurde am 01. 05. 2019 von meinen neuen Menschen aus Cuxhaven abgeholt. Dort lebe ich nun im schönen Sauerland,  begleite meine zwei  Menschen im Haus, Garten und stundenweise habe ich Dienst im Büro und führe dort die Aufsicht.

Aber der Grund meines Berichtes ist mein Geburtstag am 28.11. 20, bin jetzt 1 Jahr alt und ein richtiger Airedale Terrier ich sorge für Abwechslung im Leben meiner Menschen und genieße mein Leben als Hund.

                             Hier bin ich im Sauerland, meinen Rufnamen habe ich von ZILLY auf LILLY gewechselt.

Das Leben ist im Jahr 2020 für mich sehr schön gewesen, sehr viel Aktivität mit meinen Leuten bei Spaziergängen in Wald und Feld. Ich musste zwar eine Menge lernen, manches ist mir schwer gefallen, habe ich doch oft anderes im Kopf als das, was meine Menschen erwarten. Gerne laufe ich im Gelände und schnuppere am Boden nach den vielen Gerüchen verschiedener Färten.

 

Das müssen nicht immer Rehlein sein, kleine Tiere im Gras und im Laub hinterlassen tolle Spuren. Wie an meiner Nase

und an meinem schönen Beinhaar zu sehen ist, scheue ich keine Arbeit.

So ist das Hundeleben am besten zu ertragen, viel Nähe zu den Menschen und viel Aktivität im Gelände. Da macht es garnichts aus das ich an der langen Schleppleine geführt werde. Dabei lerne ich den Abstand zu meinen Menschen, bei der aufregenden Nasenarbeit, mit der Zeit einzuhalten. In einem nicht so erlebnisvollen Gelände laufe ich auch mal ohne Leine im gewünschten Abstand, habe es ja an der Leine gelernt. Wenn die Menschen mit mir sprechen und mich bei Gehorsamkeit mit einem besonderen Leckerli belohnen bin ich in Ihrer Nähe.

     Hier seht Ihr mich in voller Größe, mit Vollendung des 1. Lebensjahres, ein schöner Airedale-Terrier, in guter Farbe, schönem Kopf und sehr guten Ohren.  Behaarung an der Hinterhand ist zu üppig, da sollte das Haar stärker herausgetrimmt werden. Das gleiche trift auch für die Rute zu, diese soll schlank bis an die Spitze zu laufen.

Nun besteht das Leben einen Hundes auch aus Ruhen und Gemütlichkeit und der Airedale-Terrier liebt das sehr, immer die Nähe zum Menschen zu spüren. Das nächste Bild zeigt den relexen Geburtstag-Terrier :

            ZILLY v.d.Seeworth, gerufen LIllY, in absolut entspannter Situation zum Beginn ihres 2. Lebensjahres.

%d Bloggern gefällt das: