XIETA v.d.Seeworth hat jetzt Zuchtpause !

Wir gönnen der Xieta eine einjährige Zuchtpause, Hunde der Zuchtstätte v.d.Seeworth führen ein artgerechtes Leben !

Eine Zuchtpause bedeutet, auf einen möglichen Deckzeitpunkt zu verzichten. Bei einem Wurf mit >7 Welpen darf eine Zuchthündin nach den Zuchtbestimmungen des KFT (Klub für Terrier e.V.) bei der nächsten Läufigkeit wieder zur Zucht eingesetzt werden. Das machen wir nicht, sondern setzen eine Periode aus, damit hat die Hündin 12  anstatt 6 Monate Ruhezeit.

XIETA v.d.Seeworth 06.10.2018 in Bremen, auf der 15. internationalen Rassehunde-Ausstellung. Nach dem schönen Wurf Welpen war es noch etwas zu früh, die Haarqualität fehlte etwas, der Zuchtrichter ersparte uns auch nicht den Vorwurf:( Claudia Schiffer geht auch nicht auf den Laufsteg wenn Haar und Outfit nicht stimmen ).                           

Hier sieht man das fehlende Bein- u.Deckhaar am Körper. Da die Konkurenz auch nicht besser war, siegte XIETA v. d. Seewort, erhielt als Bewertung das CAC, CACIB, BOS mit  der Anwartschaft auf den VDHChampion. Sie war an dem Tag Beste Hündin der Airedale- Ter.

Diese Ausstellung hat mir alles abverlangt !

 

%d Bloggern gefällt das: