Die Zuchtgrundlage der Airedale-Terrier v.d.Seeworth

Quelle unserer Airedale-Terrier-Zucht, hier die Zuchtgrundlage der jüngeren Zeit.

Grundziele sind die Gesundheit, vielseitige Nutzbarkeit der Hunde in der Familie als Familienhund , Kinderfreundlichkeit,  angstfrei, anpassungsfähiges Wesen und Sportlichkeit für den aktiven Hundesport. Der Vater dazu war BASKO v.Erikson, (Schutzh.  VPG II,  und erfolgreicher Drogensuchhund beim Zoll) Der Zwinger v. Erikson ist heute noch eine sehr erfolgreiche Zuchtlinie in der deutschen Leistungshundezucht. 

Die Mutter war unsere  schöne MARYLOU v.d.Seeworth ( D-CH, DK-CH, Pol.-CH.) Aus dieser Verbindung wurde   QUEN-MARY v.d.Seeworth geboren. QUEEN-MARY v.d.Seewort zeigt sich im Beitragsbild und am Ende des Beitrages.

BASKO v.Erikson: HDF-AI, BH, PSP, RSH, VPG II.

Mehr  von Basko sehen Sie etwas später auf dieser Seite. Vollständigwird das Elternpaar durch 

MARYLOU v.d.Seeworth war eine schöne, im Ausstellungsring immer aufmerksame Lady, HDF-AI, D-CH, DK-CH, Pol.-CH.

Aus diesen beiden bemerkenswerten Hunden der AIredale-Terrierzucht aus der DDR & BRD im wiervereinigten Deutschland wurde am 07.07. 2006 die QUEEN-MARY v.d.Seeworth geboren. Sie lebt noch heute als aktive Altenteilerin in ihrem 14. Lebensjahr bei uns. QUEEN-MARY hat in Ihrem gesamten Leben außer regelmäßigen Wurmbehandlungen und den Vorsorgeimpfungen keinen Tierarzt benötigt.

Die Vernindung aus Marylou und Basko war für uns eine schwere Entscheidung, aber eine sehr erfolgreiche, die wir nie bereut haben.

 

QUEEN-MARY v.der Seeworth

Von der jungen QUEEN-MARY haben wir wenig BIlder, zu der Zeit war Öffentlichkeitsarbeit in der Hundezucht noch nicht so aktuell, ausserden waren wir noch berufstätig und hatten dafür schlicht keine Zeit.

Queen-Mary auf der Zuchtschau bei der Übung zur Präsentation.

Queen-Mary  mit Tochter Tekla v.d. Seewort und allein beim Sonnenbad in Cuxhaven auf der Terasse.

Basko v.Erikson bei der Schutzhundübung, angreifend – –  –   –   –

 und stellen des Figuranten, den Übeltäter nicht aus den Augen lassen, bis er festgenommen ist.

Zum Abschluss für diese Seite, QUEEN-MARY v.d.Seeworth in Schwaan, MVP,  an ihrem Geburtsort.

Artikelbild zQueen-Mary v. d. Seeworth  ist das erfolgreiche Ergebnis der Verpaarung von Basko v. Erikson und Marylou v. d. Seeworth,

sie sind der Grunsstein für die erfolgreiche Zucht unserer gesunden Hunde.

Tekla v. d. Seeworth, Ergebnis  aus der Verbindung von Queen-Mary und Lucky v.d. schwarzen Kuhle.

Nach TEKLA v.d.Seeworth:  HDF AI, ED-0 , PRA-frei, BH , kam aus der erfolgreichen  Verpaarung                                                          

mit GANDOR vom Barkenmoor: HDF AI, ER-0 , PRA-frei,  KFT-Ch., VDH-Ch. ,DK-Ch.,  E jugd.Sieger.              NACHKOMMEN sind:

  unsere  ZUCHT – HÜNDINNEN : rechts XARA v.d.Seeworth und  links  XIETA v.d. Seeworth. KFT-Jugd.Ch.  KFT-Ch u. Deutscher Ch.- VDH

 

.

 

%d Bloggern gefällt das: