Wir über Uns

Zum Airedale-Terrier kamen wir über die Kinder. Mit dem Wunsch der Tochter nach einem großen Hund als Begleiter viel nach sorgsamer, intensiver Prüfung, die Auswahl auf den Airedale-Terrier.

Dieses war vor 38 Jahren, inzwischen sind viele gezüchtete Wurf-Nachkommen nach vielen schönen, gemeinsamen Lebensjahren im Hundehimmel. eine große Zahl lebt mit zufriedenen Menschen meist über Norddeutschland verteilt.

Der Zwingername von der Seeworth ist in der früheren Wohnortslage, der Elbmarsch bei Cuxhaven begründet, wo die Wurthen die hochwassergeschützten Wohnsiedlungen darstellen. In Cux- Lüdingworth war der Ursprung im Jahr 1984.

19 Jahre lebten wir mit der Airedale Zucht als Familie in Schwaan, bei Rostock, in typisch mecklenburgischer Landschaft, in Ostseenähe. Ein Soll – ein geologisch begründetes Teichgewässer – liegt an unserem Grundstück und der Fluss Warnow fließt in der unmittelbaren Nähe.

Naturverbunden und erlebnisreich wachsen unsere Hunde in der Familie auf. Die Zucht wird verantwortlich nach Gesundheit ( nur HD-freie Elternverpaarung) festem Wesen und nach den typischen Rassemerkmalen, als Familienhund geplant. Bei dieser Zuchtgrundlage sind die Hunde auch für den Hundesport und dem Dienst als Schutzhund geeignet.
2001 wurde Hatschi Halef v.d. Seeworth KFT Jugend-Champion, er ist im Besitz von Frank Nanni aus Berlin, nun ist Titus v.d.Seeworth unser bisher letzter Chamion 2011 geworden.
Nun sind wir mit den letzten Wurfnachkommen TITUS . TEKLA v.d.Seeworth und der

 

22 Queen Mary Ausstellung Stendal 2009Mutterhündin Queen-MARY v.d. Seeworth zurück in Cuxhaven- OT. FRANZENBURG.

TITUS ist in eine Familie nach 2857 Langen gegeben, diese hatte 1990 aus unserm letzten in CUxhaven- Lüdingworth gezogenen Wurf eine Hündin bekommen. Die Grille v.d.Seeworth ist dort 15 Jahre alt geworden und dieses war auch ein Grund TITUS dorthin zu geben. Wir bleiben Mitbesitzer und TITUS wird unser 1. Deckrüde für die Zucht im KFT.

Hier im Cuxland haben wir nichr mehr den unbegrenzten Platz, aber sehr viel mehr Zeit für die Hunde womit andere Vorteile genutzt und zur Anwendung kommen, die den Welpen für Ihre Entwicklung förderlich sind.

Der Kontakt zu den Hunden ist intensiver und die persönliche Bindung führt zum optimalen Verhältnis zu den einzelnen Hunden. Ein Ergebnis ist, das wir mit der Hündin XIETA von der Seeworth innerhalb von gut 3 Jahren den Titel KFT-Jugd.-CH., danach ihren 1. Wurf mit 6 schönen Welpen und nachfolgend den KFT-Ausstellungs-Ch. und den Deutscher-Champion ( VDH ) erzielt haben.

 

Wir wünschen allen Welpen- und Hundekäufern viel Lebensfreude mit einem Airedale-Terrier aus der Zuchtstätte von der Seeworth.